Einfach, schamhaft, aufrecht und gleichgültig soll dein Wesen sein. Van Ackeren zieht aus seiner Untersuchung den Schluss, dass die Selbstbetrachtungen als „besonders konsequente Manifestation einer pantheistischen Vorstellung“ eingeschätzt werden können.[28]. Den Weg zum Glück der Seelenruhe, dem Ziel des philosophischen Strebens, kann nur der leitende Teil der Seele bahnen – das Hegemonikon. Markomannenkriege: Mark Aurel begnadigt Germanenhäuptlinge (Relief, Rom, Kapitolinische Museen) Die Selbstbetrachtungen (altgriechisch Τὰ εἰς ἑαυτόνTa eis heautón) des römischen Kaisers Mark Aurel sind die letzte bedeutende Hinterlassenschaft aus der philosophischen Schule der jüngeren Stoa. Jahrhundert entdeckt wurde, gab es weder einen Titel noch die heute übliche Gliederung in 12 Bücher. Wissenschaftliche Diskussion des Zusammenhangs von Theorie und Praxis III. Ist es dagegen, um nichts mehr zu fühlen, so enden deine Schmerzen und deine Vergnügungen, deine Einschließung in ein Gefäß, das um so unwürdiger ist, als derjenige, der darin lebt, weit edler ist. (Zitiert nach Cornelius Motschmann: Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg, https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Selbstbetrachtungen&oldid=204361080, „Creative Commons Attribution/Share Alike“. Jahrhundert n. Chr. Aurel, Mark Mark Aurel ist im Jahr 121 n. Chr. Zeit zu vergeuden, hatte er nicht: „Man muß nicht allein den Gedanken erwägen, daß unser Leben sich täglich verzehrt und daß mit jedem Tage der Rest kleiner wird, sondern man muß auch bedenken, daß, könnte man selbst sein Dasein bis ins hohe Alter verlängern, es doch ungewiß ist, ob unsere Denkkraft immer dieselbe geistige Fähigkeit behalten werde für jene Betrachtung, die die Grundlage für die Wissenschaft der göttlichen und menschlichen Dinge ist. in Rom geboren und war von 161 bis zu seinem Tod 180 römischer Kaiser. 2, S. 505 f. Mark Aurel IX, 16; zitiert nach van Ackeren 2011, Bd. [73] So lässt sich die Aussage „Aufrecht, nicht aufgerichtet.“[74] in der Bedeutung kaum entschlüsseln ohne Zuhilfenahme einer anderen Stelle: „Dann findet man die Heiterkeit der Seele, wenn man sich gewöhnt, der Hilfe von außen her zu entbehren und zu unserer Ruhe anderer Leute nicht zu bedürfen. Der Schreibende richtet die Sätze an sich selbst, meistens in der Du-Form, oft auch als rhetorische Fragen. Und daß er dies getan hat bezeugt die Geschichte.“[92], Für Hadot liegt der Schlüssel zu Mark Aurels Selbstbetrachtungen bei Epiktet und den von ihm aus der stoischen Lehre abgeleiteten drei Lebensregeln: die Disziplinierung der Vorstellungen und des Urteils, die Disziplinierung des Handlungsantriebs und der Handlung sowie die Disziplinierung des Begehrens: „Die Lehre von den drei Übungsthemen, den drei Disziplinen, und den drei Lebensregeln enthält also, großartig zusammengefaßt, das ganze Wesen des Stoizismus. MARC AUREL SELBSTBETRACHTUNGEN Übersetzt und herausgegeben von Gernot Krapinger Mit einem Begleittext von Helmut Schmidt (†) Reclam MARC AUREL Deinen Feinden sollst du nicht zürnen. selbstbetrachtungen german edition ebook marcus. Zitate Mark Aurel Auch Marc Aurel Oder Marcus Aurelius War Von 161 Bis 180 Römische Marcus Aurelius Buch Selbstbetrachtungen Meditations C 121 180 Ad Book X' 'selbstbetrachtungen Von Marc Aurel Gratis Zusammenfassung June 5th, 2020 - Marcus Aurelius Bleibt Allerdings Wenig Zeit Fürs Philosophieren Schon Bald Muss Er Sein 2 / 7 Heuchelei zahlt sich nicht aus: Wer gut und offen ist, dem sieht man es unverkennbar an. Seine beiden für mich wichtigsten Gebote, innere Gelassenheit und Pflichterfüllung, standen mir immer vor Augen.“ In schwierigen politischen Entscheidungssituationen als Bundeskanzler habe ihm innere Gelassenheit die Kraft zur Erfüllung seiner Pflichten gegeben. Als wesentliches Motiv für die Abfassung der Selbstbetrachtungen sah Pierre Hadot das Bestreben des Verfassers, „die Prinzipien, die Dogmen, die Lebensregeln, die Formeln, die ihm erlauben, sich in die rechte innere Einstellung zu versetzen, sittlich zu handeln oder sein Schicksal anzunehmen, stets, unter welchen Umständen auch immer, zur Hand zu haben’“.[7]. In der Tat, wenn wir das meiste, was in unserem Reden und Tun unnötig ist, wegließen, so würden wir mehr Muße und weniger Unruhe haben. Marc Aurel war in seiner Regierungszeit eigentlich um Frieden bemüht, zahlreiche Einfälle von Germanenvölkern zwangen ihn allerdings, die meiste Zeit im Feldlager zu verbringen, wo er auch 180 in der Nähe des heutigen Wien verstarb, vermutlich an der Pest. Mark Aurel IV, 24; zitiert nach der Übertragung von Albert Wittstock: Mark Aurel VI, 8; zitiert nach van Ackeren 2011, Bd. Konzentriere dich auf diese Grundsätze, sie sind für dich wie die Instrumente für einen Arzt. Jahrhundert n. Chr. Nach der Herrschaftsübernahme hingegen habe er den Kaiserphilosophen Mark Aurel als Vorbild dazu gebraucht, sich von den guten Ratschlägen der „Nur“-Philosophen im Sinne seiner Herrscherpflichten begründet zu distanzieren. Als er acht Jahre alt war, verlor er seinen Vater durch Tod. Demandts diesbezügliches Fazit lautet: „Zum Thema Philosophie gibt’s Bücher wie noch nie. Im Mai 145 heiratet er seine Verlobte Faustina, die ihm 13 Kinder gebiert. Arthur S. L. Farquharson (Hrsg., Komm. about marcus aurelius dbpedia. selbstbetrachtungen by marc aurel biblio co uk. 1, S. 317. geboren. Die Lebensaufgabe des Menschen ist es, mit Vernunft das Wesen der Natur und sich selbst als deren Teil zu erkennen. Ohne solche Hypothesen kommt aus, wer wie Hadot oder van Ackeren mit der neueren Forschung annimmt, dass es sich um hypomnémata handelt – um von einem Tag zum anderen verfasste persönliche Notizen, und zwar unabhängig davon, ob der Kaiser sie selbst niederschrieb oder eventuell einem Schreiber diktierte.[53]. Leiste etwas wirklich Gutes – du hast schließlich nur ein Leben. [36] Und so reflektierte der Kaiser die Grenzen des eigenen Erkennens und Vermögens: „Ist meine Denkfähigkeit damit überfordert oder nicht? Der Nachwelt erhalten bleibt er vor allem durch seine um 170 n.Chr. selbstbetrachtungen kommentiert german edition ebook. April 121 in Rom als Sohn des Senators Annuis Verus und der Domitia Lucilla geboren. Tief beeindruckt von Marc Aurel war z. Mark Aurel XII, 28; zitiert nach Cornelius Motschmann: „Et Marc-Aurèle personnellement était si supérieur par sa morale practique aux souverains, et, j’ose dire, aux philosophes mêmes, que tout comparaison qu’on fait avec lui est téméraire“. Der eine wirkt auf diese, der andere auf jene Weise mit, zum Überfluss aber auch derjenige, der sich ständig beschwert und versucht, dem Lauf der Welt entgegenzutreten und ihn aufzuhalten. Mark Aurel XI, 13: „Denn was gäbe es auch wohl Übles für dich, wenn du jedes Mal freiwillig das tust, was deiner Natur angemessen ist, uns als ein Mensch, dazu bestimmt, das Gemeinwohl auf jede mögliche Weise zu fördern, das annimmst, was die Allnatur gerade jetzt dienlich findet.“. [14] Auf Utopisches waren seine Ambitionen nicht gerichtet: „Hoffe nicht auf Platons Staat, sondern gib dich zufrieden, wenn es auch nur den kleinsten Fortschritt gibt, und denke daran, daß dieses Resultat eben keine Kleinigkeit ist. Die markierten Textstellen erscheinen hier. Nur das erste Buch stellt eine Art Prolog dar, in dem der Autor seinen geistigen und leiblichen Ahnen dankt; es wurde möglicherweise erst später hinzugefügt. Frage dich reiflich, ob dein Denken für eine Aufgabe ausreicht oder nicht. Van Ackeren gelangt zu dem Schluss, dass der Selbstdialog Mark Aurels nicht nur Ausführungen über philosophische Lebenskunst enthält, sondern „als Ganzes die Ausübung einer solchen Kunst darstellt.“[51], Als ein im ersten Zugriff „befremdliches Werk“, dessen Aufbau und Sinnzusammenhang zu unterschiedlichen Deutungen Anlass gegeben hat, bezeichnet Pierre Hadot die Selbstbetrachtungen. Der lumpige Rest, der dir zu leben bleibt, ist nur noch Zugabe. Befreie dich von unnötigen Dingen, die dich quälen. Außerdem gibt es nur einen weiteren geographischen Hinweis, und zwar zu Beginn des dritten Buches: „Geschrieben in Carnuntum“. Er soll sich immer bemühen, ein gutes Leben zu führen, trotz aller widrigen Umstän-de. Als Indizien dafür herangezogen werden Äußerungen in den Selbstbetrachtungen, in denen Mark Aurel Quintus Iunius Rusticus, seinen stoischen Lehrer, unter anderem dafür dankbar hervorhebt, dass er ihn vor allem rednerischen und dichterischen Wortgepränge ebenso wie vor gekünsteltem Reden bewahrt habe;[108] hinzu kommen Teile des Briefwechsels zwischen Mark Aurel und Fronto, die u. U. gleichfalls auf Mark Aurels Geringschätzung und Abwendung von der Rhetorik hindeuten könnten. Dein Schicksal hängt schon über dir, also tue alles, als ob es deine letzte Aufgabe wäre. Wenn jemand dir Leid zufügt, dann verzeihe ihm und sei milde. Wenn dies zutrifft, dann ist auch die Vernunft, die bestimmt, was zu tun ist oder nicht, uns allen gemeinsam. Online bestellen oder in der Filiale abholen. Und wenn die Güte echt ist, dann ist sie unbesiegbar. Wenn die Menschen dich nicht ertragen, mögen sie dich töten. Kurze Zusammenfassung der Biographie: Mit Kaiser Marc Aurel gelangte ein Stoiker auf den römischen Kaiserthron. Flüchtig und müßig sind die Bestrebungen, zu Ruhm zu gelangen, denn alles ist vergänglich: Viele, die in den Himmel gehoben wurden, sind längst vergessen. Schließlich endete mit ihm auch die Glanzzeit des Adoptivkaisertums und des in höchster Blüte stehenden Römischen Reiches. Kümmere dich nicht darum, was dem Pöbel wichtig ist. Denn es ist nur von der freien Vernunft abhängig und nicht von dem unverfügbaren Verlauf der Dinge im Kosmos.“[38] Auf dieser Grundlage bestimmte Mark Aurel die eigenen Grenzen: „Versuche, die Menschen zu überzeugen, handle aber auch gegen ihren Willen, wenn der Geist der Gerechtigkeit es so verfügt. Trifft dies zu, ist auch das Gesetz uns allen gemeinsam. Beeile dich, das Leben zu begreifen, und verbringe jeden Tag als deinen letzten. Chr., war die Stoa zu einer Art Populärphilosophie geworden. Zwar werde Fronto da kurz erwähnt,[113] aber gerade nicht als Rhetoriklehrer, sondern mit Bezug auf ethische Einsichten. Man soll aufrecht stehen, ohne aufrecht gehalten zu werden.“[75], „Stelle dir stets die Welt als ein Geschöpf vor, das nur aus einer Materie und aus einem einzigen Geist besteht. u. Doch sie hat die Möglichkeit, ihre eigentümliche Ruhe zu bewahren und nicht anzunehmen, dass er ein Übel ist. 2, S. 525. Was dann entblößt und nackt zum Vorschein kommt, wirkt teilweise wenig anziehend. 2, S. 507, Fußnote 609. τὸ μὲν οὖν προηγούμενον ἐν τῇ τοῦ ἀνθρώπου κατασκευῇ τὸ κοινωνικόν ἐστι. Die Allnatur aber werde auch Wahrheit genannt, und sie sei die erste Ursache alles Wahren. [17] Denn ohne sie, ohne die Übereinstimmung mit dem eigenen Schicksal, kann der Stoiker sein höchstes Ziel, das Glück der Seelenruhe, nicht erreichen. [89] Teilweise im Kontrast dazu stehen die juristischen Dekrete Mark Aurels, worauf Hadot hinweist: große Sorgfalt in den Details; ein beinahe „übertriebener Eifer bei der Erklärung von ohnehin klaren Punkten“; Streben nach Reinheit im griechischen wie im lateinischen Sprachgebrauch; akribische Suche nach der unparteiischsten, menschlichsten, gerechtesten Lösung.[90]. Mach aber kein Aufheben um deine guten Taten, schiele nicht auf den Dank der Menschen oder auf Vorteile. Zudem ist das Vorgefundene, wie sich in der Natur beobachten lässt, auch ständigem Wandel unterworfen, in der Zusammensetzung sich ändernd, unbeständig und in der Langzeitperspektive ohne Wert. Im Tonfall sind die meditativen Sätze jedoch so nüchtern und einfach wie deren Botschaft. Marc Aurel gehört zu den Hauptvertretern der späten Stoa. Nur im eigenen Tun liegt das Glück des Vernünftigen. Mark Aurel VIII, 52; zitiert nach van Ackeren 2011, Bd. „So als ob mit der Trauer nach der Beendigung der Bindung durch den Tod die emotionale Qualität der Beziehung selbst geändert würde.“ (Ebenda, S. 677), „In seiner Vorstellung von der Gottheit bleibt Marc Aurel zum Teil äußerst vage. Wissenschaftliche Untersuchungen beschäftigen sich unter anderem mit der Frage der philosophischen Eigenständigkeit der Selbstbetrachtungen; mit der Frage, wie positiv oder negativ aufgeladen das Menschenbild des Kaisers und seine Haltung zu Emotionen sich darstellen; mit Mark Aurels Verhältnis zur Rhetorik und zur Religion. Gleichzeitig brannte es – nach einer längeren Zeit des Friedens – an allen Ecken des Weltreiches: In Britannien und Germanien griffen im Jahr 162 die Kaledonier und Chatten an, während in Syrien gleichzeitig ein Aufstand im Gang war. Anhaltendes persönliches Vorankommen auf diesem Wege setzt regelmäßige Prüfung im Selbstdialog voraus. Die. Marc Aurel absolvierte die Elementarschule. Kurze Zusammenfassung der Biographie: Mit Kaiser Marc Aurel gelangte ein Stoiker auf den römischen Kaiserthron.